3. AMZ Treffen - Kundenbetreuung/Customer-Care

17.06.2005 bei Chemie.DE, Berlin

Das 3. AMZ Treffen in 2005 stand im Zeichen des Erfahrungsaustauschs rund um das Thema Kundenbetreuung/Customer Care. In vielen Vertriebsorganisationen stellt sich derzeit die Frage nach mehr und neuen Kundenkontakten. Alle Werbe- und Marketingmaßnahmen werden daraufhin analysiert und optimiert. Doch was geschieht mit den Kundenanfragen im Unternehmen? Wie schnell werden die Anfragen beantwortet? Welche Qualität haben die Antworten? Wie werden die Anfragen dokumentiert und verfolgt? Welche technischen Hilfsmittel werden eingesetzt, um ein Höchstmaß an Qualität und Schnelligkeit bei der Bearbeitung von Anfragen zu gewährleisten? Wie gehen wir mit Supportanfragen unserer Kunden um?

Frau Dr. Tuss von der HT-CON Unternehmerberatung präsentierte eine Studie, die das Antwortverhalten von Unternehmen aus dem Bereich der Instrumentellen Analytik und der Life Science auf Produktanfragen untersucht hat.

Die Chemie.DE Information Service GmbH berichtete über ihre Erfahrungen mit einer Software zur Bearbeitung von elektronischen Kunden- und Supportanfragen und zeigte an Beispielen, wie Qualität und Schnelligkeit bei der Bearbeitung deutlich erhöht werden konnten.

 
Einige unserer Mitglieder
alle Mitglieder